R-Strap Kameragurte selbstgebaut

Photojojo hat uns alle auf den Geschmack des R-Straps gebracht. Seit des Artikels kursieren diverse Selbstbauanleitungen im Web, von denen ich einige hier zusammenfassen möchte:


Und das ist mein Favorit. Einen ähnlichen aber um 11€ günstigeren Gurt gibt es hier. Die S-Biner gibt es beispw. hier und hier Wer den Double Strap im Auge hat, für den gibt es hier einen passenden Gurt

Zur Befestigung eures selbstgebauten Gurtes an der Kamera, soltet Ihr aber nicht die Stativplatte von Manfrotto nehmen. Auch wenn Sie sich dafür so gut anbietet! Der Bügel ist nicht dafür gemacht. Ers scheint aus Aluminium zu sein und hin und wieder sich aus den Ösen zu lösen! Wenn dann Eure Kamera dran hängt kann es fatal werden! Dann doch schon lieber die Teile, die auch dafür gebaut wurden benutzen!

Über den Autor Zeige alle Beiträge Website des Autors

Viktor

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden in der Regel manuell binnen 24 Stunden freigeschalten. Gespeichert und veröffentlicht werden neben dem abgegebenen Kommentar, der hinterlassene Name und ggf. die Website. Außerdem wird auch die IP- und E-Mail-Adresse im System gespeichert, allerdings niemals veröffentlicht und auch nicht an Dritte weiter gegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.